Herzlich Willkommen!

... auf der Website der ZWICKmühle - Nachbarschaftsinitative Dresden-Plauen.
Außerhalb des Internets findest du uns auf der Zwickauer Straße 162 in 01187 Dresden.
Für mehr Infomationen schau dich einfach auf dieser Website um. Folgend findest du unsere aktuellen Veranstaltungen.

Die regelmäßigen Termine:

  • Fahrrad-Repair-Café – montags 16 - 18 Uhr
    Das können wir leisten:
    - Kleinstreparaturen (z.B. Reifen flicken, Bremsen einstellen, Kette ölen usw.)
    - Einschätzung des Reparaturbedarfs
    - Beratung für Teilekäufe
    - Vermittlung an andere (Selbsthilfe-) Werkstätten (wenn erforderlich)
    Das Fahrrad Repair-Café findet vor der ZWICKmühle statt.
  • Krabbeltreff für Kinder von 0-2 Jahre – dienstags 14:30 - 16 Uhr
    Die ZWICKmühle bietet wieder Raum für einen Krabbeltreff. Für die Kleinen (9 - 24 Monate) gibt es viel zu spielen und zu entdecken. Die Eltern können sich untereinander austauschen, Tee trinken und gemeinsam die Zeit genießen.
    Achtung: Am 8. und am 22. November findet der Krabbeltreff nicht statt.
  • Yoga – mittwochs 20 - 21:30 Uhr
    Am 9. November und am 23. November findet kein Yoga statt.
    Mi, 2. November: Yoga zum Thema „Hüftoffnung und Beindehnung“
    Mi, 16. November: Yoga zum Thema „Yin Yoga“
    Mi, 30. November: Yoga zum Thema „Yoga für Schulter und Nacken“
    Bringt euch gern ein kleines Kissen oder eine dünne Decke mit, um gegebenenfalls Asanas durch Unterstützung/Unterlagerung bequemer gestalten zu können.

WEITERE Veranstaltungen im Oktober:

  • So, 30. Oktober _ 16.00 - 18.00 Uhr: Reisevortrag „Ostanatolien – Kostbares Juwel im Osten der Türkei“
    Mit Kaffeeplausch – bringt gern Kuchen und Kekse mit
    Taucht ein, in eine ursprüngliche Region mit jahrtausendealter Geschichte und Kultur: Der Ursprung menschlicher Zivilisation, Kreuzung zwischen Mesopotamien, Persien und Europa, das Tor zu Asien, Schmelztiegel großer Völker und Religionen.
    Begleitet René auf einer großen Runde im Osten der Türkei – entlang der historischen Seidenstraße, dem wichtigsten Handelsweg zwischen Europa und China in Antike und Mittelalter, bis zum einstigen kulturellen Zentrum des armenischen Hochlandes.

WEITERE Veranstaltungen im November:

  • Mi, 2. November _ 16.45 - 17.30 Uhr: Yoga und Entspannung für Kinder ab 4 Jahren
    Bewegung und Entspannung ist auch für die Kleinen unter uns wichtig, um einen ausgeglichenen und stressfreien Alltag zu genießen. Daher laden wir alle Kinder ab 4 Jahren ein, einer spannenden Geschichte zu lauschen und dabei den Körper durch kindgerechte Yogaübungen in Schwung zu bringen. Im Anschluss könnt ihr ins Land der Phantasie und Entspannung eintauchen und  einer Traumreise lauschen.
    Die Entscheidung, ob das Kind allein teilnimmt oder eine Begleitperson mitbringt, liegt bei euch. Wenn vorhanden bringt bitte eine Sport-/Yogamatte und eine Kuscheldecke mit.
    Bitte anmelden per Mail an zwickmuehle@mail.de! Teilnehmerzahlbegrenzung auf 7 Kinder (+ Eltern).
  • Sa, 5. November _ 8.00 - 22.00 Uhr: Bierbrau-Workshop – Brauen in der Zwicki 3.0
    Nach langer Pause wird in der Heimat des ZwickAle wieder neu gemaischt, geläutert und gefachsimpelt! Neben den theoretischen und praktischen Grundlagen des Bierbrauens wollen wir auch in einem Biertasting die Produkte anderer Brauereien (und vielleicht auch Heimbrauer:innen) verkosten.
    Für Hopfen, Malz und Tasting müssen wir einen Unkostenbeitrag von 15€ veranschlagen.
    Bitte meldet euch bis zum 30. Oktober an unter: zwickmuehle@mail.de
  • Sa, 5. November _ 8.30 - 12.00 Uhr: Arbeitseinsatz mit dem NaBu auf der Apfelwiese
    Gemeinsam mit dem NaBu wollen wir die Apfelwiese auf der Höhe in Schuss bringen. Die Brombeeren müssen zurückgeschnitten werden und Äpfel gelesen werden. Außerdem wollen wir gleich auch den Müll einsammeln. Los geht’s um 9 Uhr.
    Treff: 8:30 Uhr an der ZWICKmühle
  • Sa, 5. November _ 15.00 - 16.30 Uhr: Hula Hoop Workshop mit Fitness und Figuren
    Habt ihr als Kind auf dem Schulhof auch so gerne mit dem Hula Hoop Reifen gespielt? Hula Hoop ist wieder voll im Trend, weil der Hüftschwung mit toller Musik einfach Spaß macht. Lasst uns gemeinsam bei gutem Wetter auf dem Sportplatz des Gymnasiums DD-Plauen hullern. Zuerst hullern wir mit Steffi für unsere Fitness und dann zeigt uns Krissi noch ein paar einfache Tricks. Bitte bringt euch selbst einen normalen oder Fitness Hula Hoop Reifen mit.
  • So, 6. November _ 18.00 - 21.00 Uhr: Cornelius Pollmer liest “Aufwachsen in Plauen'
    Cornelius Pollmer hat in Dresden-Plauen seine Kindheit und Jugend verbracht, man könnte auch sagen, er hat fast genau vor der Tür der Zwickmühle das Laufen gelernt - und ist dabei oft genug hingefallen. Er wird einige Texte lesen, die in fußläufiger Nähe zur ZWICKmühle spielen - und er wird zwischendrin berichten von der Überlegung, ob man manchmal einen Ort verlassen muss, damit er Heimat bleiben kann.
    Biografie: Cornelius Pollmer wurde 1984 in Dresden geboren, er studierte Volkswirtschaft und arbeitete für die Jugendzeitschrift Spiesser sowie die Sächsischen Zeitung. Nach der Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule ging er zur Süddeutschen Zeitung, für diese schreibt er heute vor allem im Feuilleton und manchmal auch über den Osten Deutschlands. 2018 erschien bei Thelem der Band "Randland" mit vielen Texten aus den neuen Bundesländern. 2019 folgte das Buch "Heut ist irgendwie ein komischer Tag", eine Reportage über einen Sommer in Brandenburg. Cornelius Pollmer moderiert regelmäßig Bühnengespräche, vorwiegend in den thematischen Großräumen Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur. In seinen Texten ringt er immer wieder um seine Heimat Sachsen und insbesondere die Stadt Dresden.
  • Fr, 11. November _ 18.00 - 22.00 Uhr: Pen & Paper: Teil 1
    Lust auf einen Spieleabend der besonderen Art? Beim Pen & Paper nehmen die Teilnehmenden selbst fiktive Rollen ein und erleben gemeinsam durch kreatives Erzählen ein Abenteuer.
    An zwei Abenden führen wir in die Welt des Pen & Papers ein. Am ersten Abend gibt es erst einmal alle wichtigen Hintergrundinfos, Grundlagen und Regeln. Gegen Ende geht es dann aber schon richtig los, indem alle Teilnehmenden den eigenen Charakter entwerfen. Am zweiten Abend wird dann gespielt. Den Termin für den zweiten Abend legen wir gemeinsam fest.
    Die Veranstaltung ist komplett anfängergeeignet. Vorkenntnisse sind keine erforderlich.
    Wir können nur mit einer kleinen Teilnehmerzahl spielen. Spontan hinzustoßen ist leider nicht möglich. Bitte meldet euch deshalb an unter: zwickmuehle@mail.de
  • Di, 15. November _ 20.00 - 22.00 Uhr: Ladies Night mit Kerzen färben
    Liebe Ladies, wir laden Euch herzlich zu einem gemütlichen Abend ein, an dem wir gemeinsam Kerzen färben wollen, um schon ein paar Weihnachtsgeschenke vorzubereiten bzw. die Kerzen auch jetzt in der dunklen Jahreszeit leuchten zu lassen. Die Materialien dafür sind da und können gegen einen Unkostenbeitrag verbraucht werden. Auch wer keine Kerzen färben mag, ist zum Beisammensein willkommen. Wenn Ihr wollt, bringt kleine Snacks oder Getränke mit.
  • Do, 17. November _ 20.00 - 23.00 Uhr: Papatreff
  • Sa, 19. November _ ganztägig: Stollen backen
    Wir wagen den Versuch und backen zusammen Zwicki-Stollen. Die genaue Startzeit geben wir noch bekannt. Bitte beachtet, dass es in Abhängigkeit der Teilnehmerzahl einen Unkostenbeitrag geben wird. Bitte meldet euch verbindlich bis zum 4. November an unter: zwickmuehle@mail.de
  • So, 20. November _ 16.00 - 18.00 Uhr: Teelichtofen bauen
    Wir wollen gemeinsam Teelichtöfen bauen. Bitte meldet euch verbindlich bis zum 4. November an unter: zwickmuehle@mail.de
    Unkostenbeitrag: 18€ pro Person
  • So, 20. November _ 20.00 - 22.00 Uhr: Spiele-Abend
    Wir freuen uns auf einen geselligen Spieleabend mit Leuten aus der Nachbarschaft. Wir haben eine Vielzahl von Brettspielen und Kartenspielen hier, woraus frei ausgewählt werden kann: Dominion, Isle of Skye, Wizard, Finden Sie Minden, Carcassonne, The Game, u.v.m.
    Bringt gern auch eure eigenen Spiele mit!
  • Do, 24. November _ 16.00 - 18.00 Uhr: OpenZWICKmühle
    Für alle, die einfach mal zum Quatschen vorbei kommen wollen. Für Kaffee ist natürlich gesorgt.
  • So, 27. November _ 17.00 - 19.00 Uhr: Konzert - 'Blauwer Vogel singt und spielt bluesige Lieder'
    Blauwer Vogel singt und spielt Lieder mit Blues und so. Als Sozialfuzzi so mittelerfolgreich tingelt der Vogel durch Kneipen und über Straßenecke mit einem Programm eigener Songs und Interpretationen ausgewählter Songs aus den 70er/ 80er Jahren. Blues ist die Basis und Pop der Puderzucker auf der Suche nach dem Paradies im Dreck.
    https://www.facebook.com/oliver.ditzel
  • Di, 29. November _ 18.00 - 20.00 Uhr: Spiele aus dem Improtheater
    Zusammen spielen wir ein paar Übungen aus dem Improvisationstheater. Jeder ist willkommen, unabhängig von Vorkenntnissen, Kreativität, Mut, Fähigkeiten, Persönlichkeitseigenschaften, Alter, Theater- oder Spielerfahrung …  Wir brauchen nur bequeme Alltagskleidung.
    Wir beginnen mit einfachen Übungen, in dem wir durch den Raum laufen, dann spielen wir beispielsweise ein Sprach- oder Bewegungsspiel und am Ende können wir gemeinsam ein kurzes Stück improvisieren. Alles kann, nichts muss. Gegenseitige Rücksichtnahme hat höchste Priorität und Du kannst jederzeit aussetzen.
    Nebenbei lernst Du ein paar nützliche Grundgedanken aus dem Improvisationstheater: die Freude Fehler zu machen, den Anderen den Vortritt lassen und ganz ohne Ideen und Plan zu agieren.
    Das Alles ist ein tolles Flowerlebnis, bei dem nichts zu schwer fällt und wir gemeinsam viel Spaß erleben.